Aktuelle Informationen rund um das „C“-Wort.

Aktuelle Informationen rund um das „C“-Wort.

So sorgen wir für deine Sicherheit.

Hol die Koffer raus.
Wir öffnen wieder für alle Aufenthalte.


Ab 17. Mai begrüßen wir Urlauber in England und Schottland. In München haben wir ab 21. Mai und in Dublin ab 2. Juni für alle Aufenthalte geöffnet.

Im Folgenden findest du alles, was du wissen musst, sowie unsere neuesten FAQs. Du planst eine Reise? Erfahre, was dich bei uns erwartet, damit du in sicheren (und sauberen) Händen einschlafen kannst.

FAQ.

Wo touristische Aufenthalte untersagt sind oder davon abgeraten wird, bleiben unsere Türen für andere Zwecke geöffnet. Diese umfassen unverzichtbare Aufenthalte, Menschen, die ein vorübergehendes Zuhause benötigen, und unsere Langzeitgäste.

Wenn touristische Aufenthalte zum Zeitpunkt deines geplanten Aufenthalts eingeschränkt sind, wirst du aufgefordert, ein Selbstauskunftsformular auszufüllen, um zu bestätigen, dass du aus einem gesetzlich zulässigen Grund anreist. Möglicherweise fordern einige Standorte bei Ankunft zudem die Vorlage einer Reiseberechtigung, wie von der nationalen Regierung vorgegeben.

Wir öffnen jedes unserer Aparthotels gemäß den lokalen gesetzlichen Richtlinien für touristische Aufenthalte. Die Termine können sich noch ändern, aber wenn du einen Aufenthalt in Großbritannien planst, rückt deine Freiheit jetzt in greifbare Nähe.

12. April: Wiederaufnahme des Betriebs.

Unsere Standorte in London und Manchester sind für alle Geschäftskunden sowie Aufenthalte systemrelevanter Berufe geöffnet. Einige unserer Restaurants sind für die Bewirtung im Freien geöffnet.

26. April und 17. Mai: Zeit für deinen Hotel-Urlaub.

In Edinburgh stehen unsere Türen ab dem 26. April für alle Arten von Aufenthalten offen, in London und Manchester ab dem 17. Mai. Die meisten unserer Restaurants, Bars und Cafés im Innen- und Außenbereich werden ebenfalls wieder geöffnet.

Beachte bei Unsicherheiten die aktuellen Vorschriften oder wende dich an uns. Personen, die aus dem Ausland nach Großbritannien und Irland einreisen, müssen sich möglicherweise bei der Ankunft in den jeweiligen Ländern in Quarantäne begeben oder einen negativen COVID-19-Test vorlegen. Weitere Informationen findest du auf den entsprechenden Websites der zuständigen Regierung.

Unsere Studios und Suiten sind zwar in sich geschlossen, unsere Gebäude jedoch nicht. Das liegt daran, dass wir über eine Reihe von Gemeinschaftsräumen im Inneren verfügen, die von den Gästen gemeinsam genutzt werden (z. B. Co-Working-Bereiche und Cafés). Wir können daher touristische Aufenthalte erst wieder anbieten, wenn Hotels vollständig geöffnet werden dürfen. Die offiziellen Regierungsrichtlinien findest du hier.

In England und Schottland muss keine Selbstauskunft mehr ausgefüllt werden, da wir wieder alle Arten von Aufenthalten begrüßen. Eine Selbstauskunft ist in Deutschland nicht erforderlich. Für Aufenthalte in Irland vor dem 2. Juni müssen Sie trotzdem die Selbstauskunft ausfüllen, da dort noch Einschränkungen für Urlaubsreisen herrschen.

Die Selbstauskunft trägt zur Sicherheit aller Gäste und Mitarbeiter bei, indem sichergestellt wird, dass alle aus den richtigen Gründen zu uns kommen und dass wir die gesetzlichen Vorschriften einhalten. 

Da sich die Vorgaben so oft ändern, verliert man schnell aus den Augen, was gerade erlaubt ist und was nicht. Die Selbstauskunft gewährleistet, dass alle Gäste über die geltenden lokalen Einschränkungen informiert sind.

Möglicherweise fordern einige Standorte bei Ankunft die Vorlage einer Reiseberechtigung, wie von den nationalen Behörden vorgegeben. Wenn du nicht über eine solche Berechtigung verfügst, kannst du möglicherweise nicht bei uns bleiben (und wir schicken niemanden gerne weg).

Ja. Wende dich bitte an [email protected], um Informationen zu unseren Sondertarifen für Gäste mit systemrelevanten Berufen zu erhalten.

Wir befolgen in jedem unserer Hotels alle behördlichen Auflagen. Wo touristische Aufenthalte untersagt sind oder davon abgeraten wird, bleiben unsere Türen für andere Zwecke geöffnet. Für unverzichtbare Aufenthalte, Geschäftsreisen, Menschen, die ein vorübergehendes Zuhause benötigen, und unsere Langzeitgäste.

Wenn du einen Aufenthalt in einem Locke Hotel planst, prüfe vorab die lokalen Einschränkungen (z. B. für Tier 3 oder Tier 4 in England, Level 3 oder 4 in Schottland, Level 4 oder höher in Irland oder nationale Lockdowns). Vor deiner Ankunft wirst du gebeten, eine Selbstzertifizierung auszufüllen, um zu bestätigen, dass dein Aufenthalt mit den gesetzlichen Richtlinien übereinstimmt. Möglicherweise fordern einige Standorte bei Ankunft die Vorlage einer Reiseberechtigung, wie von der nationalen Regierung vorgegeben.

Beachte bei Unsicherheiten die aktuellen Vorschriften oder wende dich an uns.

Regierungsvorschriften GB

Regierungsvorschriften Schottland 

Regierungsvorschriften Irland

Was dir wichtig ist, ist auch uns wichtig. Daher haben wir unsere ohnehin strengen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen verschärft. So kannst du darauf vertrauen, dass du gut umsorgt wirst.

Wir arbeiten zudem eng mit Common Sense Compliance (CSC) zusammen, um die höchsten Lebensmittel-, Gesundheits-, Sicherheits- und Brandschutzstandards an allen Locke Standorten zu gewährleisten. Wir erfüllen zudem die ISAAP- und Visit Britain-Richtlinien, die unsere Sicherheit und Sorgfaltspflicht belegen.


Unsere Maßnahmen.

Leben im Studio.
Mit unseren voll ausgestatteten Studios kannst du deinen Alltag fortsetzen oder die Sicherheit in deinem Studio genießen.

Kontaktloser Check-in/Check-outWir haben unsere Check-in/Check-out-Verfahren angepasst, um die Abstandsregelungen einzuhalten. Außerdem stehen dir im gesamten Gebäude Handdesinfektionsmittel und Hygieneprodukte in Hülle und Fülle zur Verfügung.

Hygieneprodukte und umfassende Reinigung häufiger Kontaktflächen.
Wir haben ein wachsames Auge auf Bereiche, die oft berührt werden, wie Aufzüge, Schalter und Griffe, und versehen diese regelmäßig mit einem (großen) Spritzer Desinfektionsmittel, um Viren und Keimen den Garaus zu machen.

Kontaktlose Reinigung bei Bedarf.
Wir haben unsere regelmäßige Wochenreinigung ausgesetzt, damit du deinen Raum für dich hast. Du kannst aber eine kontaktlose Reinigung anfordern und frische Bettwäsche sowie Reinigungsprodukte von Ecolab an der Rezeption abholen.

Lieferdienst und Kochen.
Wenn du nicht von Deliveroo leben möchtest, kannst du jetzt unseren Lebensmittellieferdienst mit frischen Zutaten direkt an deine Tür nutzen, um Köstlichkeiten in deinem Locke Apartment zu zaubern.

Immer im Blick.
Jedes Teammitglied wurde darin unterwiesen, wie mit Gästen umzugehen ist, die sich nicht wohlfühlen oder in freiwilliger Quarantäne sind. Wir halten täglich Kontakt, um sicherzustellen, dass sie wohlauf sind.

Kontaktverfolgung.
Alle Gäste und Besucher in unseren Häusern müssen ihre Kontaktdaten für das NHS-Verfolgungssystem angeben. 

Wir sind unserem Team vor Ort, das sich um die Sicherheit der Gäste kümmert, sowie unseren Mitarbeitern im Büro, die den Betrieb am Laufen halten, unendlich dankbar. Und so schützen wir sie.


Unsere Maßnahmen.

Berührungen vermeiden.
Um unnötigen Kontakt zwischen Mitarbeitern und Gästen zu vermeiden, haben wir unsere wöchentliche Reinigung ausgesetzt und bieten stattdessen einen „kontaktlosen“ Zimmerservice an, über den Gäste Reinigungsmittel und Bettwäsche anfordern können. Alle Räume werden nach dem Aufenthalt gründlich gereinigt. Zudem ermöglicht unser neues Check-in/Check-out-Verfahren die Einhaltung der Abstandsregelungen.

Hygieneprodukte
Überall in unseren Häusern stehen dir Handdesinfektionsmittel und Hygieneprodukte zur Verfügung. Zudem sind unsere Mitarbeiter mit wiederverwendbaren Masken ausgestattet.

Immer im Blick
Jedes Teammitglied wurde darin unterwiesen, wie mit Gästen umzugehen ist, die sich nicht wohlfühlen oder sich in Selbstisolation befinden.

Homeoffice
Unsere Büroteams können flexibel von zuhause aus arbeiten, um unnötige Mobilität zu vermeiden.

Um die Sicherheit aller Gäste und Mitarbeiter zu gewährleisten, sind Gäste angehalten, während ihres Aufenthalts Abstand zu halten.

Wir haben einen „kontaktlosen“ Check-in/Check-out, neue Reinigungsprotokolle und NHS-Kontaktverfolgungssysteme in allen Gemeinschaftsbereichen implementiert. Außerdem herrscht eine Pflicht zur Bedeckung des Mund-Nasen-Bereichs in unseren Gemeinschaftsbereichen, außer zu Mahlzeiten. 

In diesen schwierigen Zeiten müssen wir unbedingt zusammenarbeiten. Daher werden wir Gäste, die die Kontaktbeschränkungen nicht einhalten, zum Gehen auffordern und gemäß den Richtlinien den britischen Behörden melden.

In England und Schottland dürfen unsere Restaurants und Bars ab dem 17. Mai sowohl drinnen als auch draußen geöffnet sein.

In Irland werden unsere Hotels ab dem 2. Juni für unsere Bewohner zugänglich sein.

Aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten bekommst du direkt von der jeweiligen Örtlichkeit. Falls du lieber in deinem Apartment kochen möchtest, stellen wir allen Gästen einen Lebensmittellieferservice und frische Produkte zur Verfügung (oder können dir tolle Mitnahmerestaurants empfehlen).

Unsere Fitnessstudios stehen unseren Gästen derzeit offen. Wir haben jedoch ein Buchungssystem eingeführt, um die Abstandsregelungen umzusetzen und sicherzustellen, dass die Geräte nach jeder Verwendung gereinigt werden. Du kannst beim Check-in eine private Trainingszeit buchen.

An Standorten, in denen touristische Reisen gestattet sind, sind unsere Co-Working-Bereiche für die Öffentlichkeit zugänglich. Andernfalls sind unsere Co-Working-Bereiche nur für Locke Gäste und Bewohner verfügbar. Es herrscht Maskenpflicht (außer zu Mahlzeiten) und die Abstandsregelungen müssen jederzeit eingehalten werden. Zudem müssen Gäste im Rahmen des NHS-Kontaktverfolgungssystems ihre Kontaktdaten angeben. Wenn du mehr Privatsphäre in deinen vier Wänden vorziehst, findest du in unseren Apartments alles, was du zum Arbeiten brauchst.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob du deine Reise antreten kannst, empfehlen wir unsere vollständig flexiblen Tarife. Damit kannst du deine Buchung bis zu 24 Stunden (1–6 Übernachtungen) oder 7 Nächte (7–28 Übernachtungen) vor deiner Ankunft stornieren.  

Bei unseren nicht erstattbaren Tarifen gelten unsere Standardbedingungen, sodass wir leider keine Rückerstattung bei Stornierung leisten können. Wir haben unsere Bedingungen jedoch angepasst, sodass du kostenlos auf ein anderes Datum innerhalb der nächsten 12 Monate umbuchen kannst.

Vor der Wiedereröffnung der Hotels für die Öffentlichkeit haben wir uns mit der lokalen Regierung und NHS-Unterkunftsanbietern zusammengetan, um Personen in systemrelevanten Berufen während der Krise eine Unterkunft zu bieten.  

Außerdem haben wir einen Lebensmittellieferdienst ins Leben gerufen, der unsere Gäste in London und Manchester sowie die lokale Nachbarschaft mit frischen Nahrungsmitteln versorgt.

Wenn du deine Buchung stornieren oder ändern möchtest, wende dich an [email protected] Unser Buchungsteam hilft dir gerne weiter.

Gemäß den behördlichen Vorgaben in Großbritannien müssen alle Gäste in den Gemeinschaftsbereichen eine Maske tragen, darunter in unseren Restaurants, Bars und Co-Working-Bereichen, außer beim Essen und Trinken.

Letzte Aktualisierung: 05.01.21

Plane deine nächste Reise.

Komm zur Community.

Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.