Wellness auf dem Wasser mitten in München.

Wellness auf dem Wasser mitten in München.

Auch wenn das Meer meilenweit entfernt ist, bietet München überraschend viele Wege ins kühle Nass. Hier unsere Auswahl an Wellness-Angeboten in der Nähe der Isar.

München wird oft zu Unrecht auf Biergärten, Wurst und Lederhosen reduziert. Tatsächlich ist diese blühende Metropole jederzeit bereit, Besucher zu überraschen und ihre Erwartungen zu übertreffen. 

So auch in Sachen Wellness. Obwohl die Stadt keinen Zugang zum Meer hat, bietet sie eine Fülle von Möglichkeiten für Wasserratten, ganz gleich, ob du dich lieber wie ein bayerischer König entspannen oder vor einer Menge Zuschauer aufs Surfbrett steigen möchtest. 

Hier kommen unsere nassen Tipps.

<p>Eisbachwelle</p>

Eisbachwelle


Eisbachwelle.

Surfspaß im Stadtzentrum.

Zugegeben, Baywatch-Feeling kommt hier nicht auf. Dafür ist die Eisbachwelle – ein Abschnitt der Isar südlich des Englischen Gartens – wahrscheinlich einer der skurrilsten Surfspots der Welt. Kein Wunder, dass er Profis aus aller Welt anlockt. Die Flusswelle ist nichts für schwache Nerven. Sie wird das ganze Jahr über von Surfern in Neoprenanzügen aufgesucht, die durch Schnee und Eis waten, um sich auf ihrem rauschenden Wasser zu beweisen. Wenn das nicht nach dir klingt, solltest du dich lieber darauf beschränken, das Spektakel vom Ufer aus zu beobachten. Alternativ kannst du dein Glück an der nahegelegenen Surfwelle Floßlände wagen, Münchens ältestem Fluss-Surfspot. Hier findest du eine viel sanftere Welle für Anfänger und alle, die mehr auf Entspannung setzen.

Prinzregentenstraße, 80538 München


Müller'sches Volksbad.

Lass dich in einem Jugendstilpalast treiben.


Dieses imposante Badehaus neben der Isar verströmt ein echtes Wes Anderson-/Grand Budapest Hotel-Flair. Hinter der kanariengelben Fassade der 1901 gegründeten Badeanstalt gibt es allerlei zu entdecken, darunter römische Dampfbäder, Statuen und Stuckarbeiten sowie eine hoch aufragende Jugendstilkuppel über dem stattlichen Hauptschwimmbecken. Wer Lust auf eine Herausforderung hat, kann sich für das stündliche Aufgussritual in die finnische Sauna setzen, wo Wasser auf heiße Steine geschüttet und der entstehende Dampf mit einem Handtuch zu den Saunagängern gewedelt wird. Wenn du deine Schwimmzüge lieber in einer ruhigen und befreienden Umgebung übst, kommst du in der Olympia Schwimmhalle, dem Südbad und dem Schyrenbad auf deine Kosten.

Rosenheimer Str. 1, 81667 München

Müller'sches Volksbad
Müller'sches Volksbad

Du willst noch mehr Insider-Tipps?


München wird dich garantiert erfrischen und inspirieren, ob bei einem Kurztrip, einer Geschäftsreise oder zu einem besonderen Anlass.

Entdecke mehr von München.


München

Ob Bierfestivals, Folklore, Surfen oder Straßenkunst – in der bayerischen Hauptstadt gibt es immer etwas Neues (oder Altes) zu entdecken.

München

Anmelden und sparen.

Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.